Für den HundNahrungs-Ergänzungen

Lunderland Algenkalk
Teilen |

Artikel-Nr.: LL 3025

Der Kalk wird aus der Meeresalge Lithothanium Calcareum gewonnen. Ein wichtiger Bestandteil der Frischfleischfütterung! Lunderland Algenkalk besteht aus feingemahlenen, mineralisierten Stützskeletten fossiler Rotalgen. Die Besonderheit der Alge  liegt in ihrer Fähigkeit Mineralien und Spurenelemente aus dem Meer an ihre Zellwände zu binden. Nachdem die Alge abgestorben ist, bleiben die angelagerten Mineralien im verknöcherten Gerüst enthalten.
Lunderland Algenkalk zeichnet sich im Gegensatz zu herkömmlichen Calciumprodukten durch eine hervorragende  Bioverfügbarkeit , ein ideales Ca/P Verhältnis (34%/0,08%, seinen natürlichen Ursprung und eine Vielzahl weiterer Mineralien und Spurenelemnte aus.

Um den Überschuss an Phosphor im Frischfleisch zu neutralisieren, benötigen Sie ca.

7 g Algenkalk für 1 kg Rinderherz oder 1 kg Rindfleisch ohne Fett
1,5 g Algenkalt für 1 kg Rinderpansen grün
6 g Algenkalk für 1 kg Rinderkopffleisch

Dies Angaben beziehen sich ausschliesslich auf die Neutralisierung des Phosphor-Überschusses in rohem Fleisch und geben nicht den Gesamt-Kalziumbedarf des Tieres wieder

SFr. 12.00